Skip to Content

Protokoll über die Jahreshauptversammlung 2019 Radsportabteilung DJK Adler07 Bottrop e.V.

Zur Versammlung wurde rechtzeitig noch in 2018 eingeladen und fand am 19.01.2019 um 18 Uhr in der Gaststätte „Elkes Treff“ in Bottrop-Grafenmühle statt. Frank Vatter begrüßte als Abteilungsleiter alle Anwesenden von denen 26 Mitglieder stimmberechtigt waren.
Als Versammlungsleiter wurde Dominik Schulz bestimmt.
Tagesordnung
1) Neuwahl der Abteilungsleitung
2) Abstimmung über neue Trikots
3) Radsportrennen 2019
4) Jahresstart 2019 mit Ausgabe der Wertungskarten und Lizenzen des Jahres.


1) Der Versammlungsleiter klärte zuerst, ob die Wahlen per Handzeichen oder geheim durchgeführt werden sollen. Alle Stimmberechtigten stimmten für eine Wahl per Handzeichen. Zur Wahl des Vorsitzes der Radsportabteilung stand Frank Vatter ohne Gegenkandidaten, da sich niemand sonst zur Wahl stellte. Er erhielt 25 Jastimmen und eine Enthaltung. Er nahm die Wahl an. Die weiteren Wahlen wurden im Anschluss durch Frank Vatter geleitet. Hier stellten sich alle bisherigen Vorstandsmitglieder zur Wahl. Lediglich der bisherige
Schriftführer Heinz Wilger stand nicht mehr zur Verfügung. Ein neuer Kandidat für diese Position ließ sich nicht finden, so dass Frank Vatter als Vorsitzender jetzt dieses Amt mit übernehmen muss. Mit jeweils 26 Ja-Stimmen wurde der sonstige vorherige Vorstand bestätigt.
Zur Belebung des Trainings wurde der neuer Aufgabenbereich Trainingswart Rennrad und MTB eingerichtet. Hierfür wurde Dominik Schulz einstimmig gewählt.


So setzt sich der Vorstand jetzt folgendermaßen zusammen:
- Vorsitzender Frank Vatter
- Radwanderwart Ludwig Große-Sender
- RTF-Wart Dieter Vennemann
- Kassenführer Udo Taube
- Trainingswart Rennrad und MTB Dominik Schulz
Udo Taube teilte mit, dass dies seine letzte Amtszeit sein wird und er in drei Jahren nicht mehr zur Verfügung stehen wird.


2) Durch Dominik Schulz und Frank Vatter wurden zwei Trikotentwürfe vorgestellt. Dem neuen Design wurde mit einem Abstimmungsergebnis von 15 zu 11 Stimmen zugestimmt. Für die Bestellung der neuen Trikots wird die Radsportabteilung die Kurzarmtrikots mit 15€ je Shirt beisteuern. Alle anderen Kosten muss das Mitglied selbst tragen. Es gilt eine – vom Hersteller vorgegebene – Mindestbestellmenge von 10 Stück je Trikotart.
Es wurde eine Liste herumgegeben, in die die Bestellungswünsche eingetragen werden konnten.


3) Dominik Schulz stellte das Konzept von 3 Rennveranstaltungen (Haldenkönig, Schloßzeitfahren, Challenge Halde Haniel) vor, die die Radsportabteilung 2019 als Ausrichter durchführen wird. Die Anmeldung zu diesen Veranstaltungen erfolgt über das Internet. Die Helfer rekrutieren sich aus Vereinsmitgliedern und Freiwilligen.


4) Es erfolgte die Ausgabe der Wertungskarten und Lizenzen mit anschließendem gemütlichem Zusammensein bei Schnitzel mit Beilage. Die Versammlung schloss um 21 Uhr.

Bottrop, den 19.01.2019